Kläranlage Oschatz
Kläranlage Naundorf
Kläranlage Borna
Kläranlage Dahlen


Tag der offenen Baustelle auf der Kläranlage Dahlen 30.07.2009
Am 29. Juli 2009 veranstaltete der Abwasserverband "Untere Döllnitz" einen Tag der offenen Baustelle auf der Kläranlage Dahlen.

Interessierte Bürger konnten sich zwischen 14 und 17.30 Uhr durch die Verbandsmitarbeiter über die Baustelle führen lassen. Dabei wurden sie über Standort, Bautenstand und die zukünftige Abwasserbehandlung informiert. Besonders interessant fanden die meisten Besucher den Blick in das zwölf Meter tiefe, trichterförmige Nachklärbecken.

In einer Ausstellung konnten sich die Bürger über den Baufortschritt anhand von Bilddokumentation und über die einzelnen Bauwerke der zukünftigen Kläranlage durch Baupläne informieren.

Ihr Abwasserverband "Untere Döllnitz"

Bilder vom Tag der offenen Baustelle

Baumaßnahme Garagengebäude 09.07.2009
Etwa ein Jahr nach Zustimmung des Verwaltungsrates, wurde am 18.05.2009 auf dem Gelände der Kläranlage Oschatz mit dem Garagenneubau begonnen.

Nachdem die Planungsleistung abgeschlossen war, wurde die Ausschreibung am 23. Januar 2009 im Sächsischen Ausschreibungsblatt veröffentlicht. Dem wirtschaftlichsten Anbieter, der Janasek Baugeschäft GmbH aus Waldheim, wurde der Zuschlag erteilt.

Das Garagengebäude soll voraussichtlich im Spätsommer 2009 fertig gestellt werden. Das Gebäude wird dann - unter anderem - als Garage für das neue Hochdruckspülfahrzeug genutzt.

Ihr Abwasserverband "Untere Döllnitz"

 

Hochdruckspülfahrzeug 07.07.2009
Am 07. Juli 2009 lieferte die Firma LEISTIKOW-UTAG GmbH aus Berlin, dem Abwasserverband "Untere Döllnitz" das neue Hochdruckspülfahrzeug.

Die Anschaffung des Fahrzeuges wurde in der Verbandsversammlung am 15.09.2008 beschlossen, da das beim Verband vorhandene kombinierte Hochdruckspül- und Sauggerät in den wesentlichen Komponenten der Hochdruckgruppe verschlissen ist.

Der Abwasserverband betreibt zurzeit ca. 210 km Kanalisation. Diese Kanäle werden durch das Personal des Verbandes gereinigt, hauptsächlich von Schlamm und Sand.

Ihr Abwasserverband "Untere Döllnitz"

 

Wasserkreislauf - im Lehrplan der Klassenstufe 8 25.06.2009
Die Schüler einer 8. Klasse des Thomas-Mann-Gymnasiums Oschatz besuchten mit Ihrer Lehrerin Frau Heinisch am 08. Juni 2009 die Kläranlage in Oschatz.

Frau Heinisch erklärte, dass der Wasserkreislauf Inhalt des Lehrplans in der 8. Klassenstufe ist und im Unterricht theoretisch behandelt wurde.

Herr Banachowicz (Meister Kläranlagen) zeigte und erklärte den Schülern bei einer Führung über die Kläranlage, wie das ankommende Abwasser auf der Kläranlage gereinigt wird und wieder ins Gewässer gelangt.

Im Anschluss an die Führung beantworteten die Schüler Fragen, die im Voraus durch die Lehrerin gestellt wurden.

Ihr Abwasserverband "Untere Döllnitz"


ältere Informationen  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18